Werbung:

Gläserzielen

Aus Spielwiki
(Weitergeleitet von Eifränkärle)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gläserzielen
Spieleralter: 18-60
Spieleranzahl: 3, 4, 5, 6, 7, 8
Spieldauer: 5, 15 min
Spielort: Drinnen
Bewertung:

Current user rating: 80% (2 votes)

 You need to enable Javascript to vote


Vorbereitung[Bearbeiten]

Es werden eine bestimmte Anzahl von -am besten 0,2 L Gläsern- benötigt. Sie werden in der Mitte eines Tisches platziert. Diese werden dann beliebig voll mit Bier gefüllt. Die Spieler setzen sich um den Tisch.

Spielverlauf[Bearbeiten]

Die Spieler versuchen jetzt, in dem sie den Kronkorken auf den Handballen legen und mit der Hand unter die Tischkante hauen, den Kronkorken in die Becher/Gläser zu "schleudern". Wenn dies geschafft wurde, muss der linke Nachbar dann das Glas exen. Leere Gläser werden dann natürlich wieder aufgefüllt... ;-) Wenn eine/r ins Glas trifft, muss wie gesagt der linke Nachbar trinken und der Schütze darf ist nochmal dran. Bei einem Fehlwurf -egal ob getroffen oder nicht- ist der linke Nachbar an der Reihe.

Varianten[Bearbeiten]

Münzenspiel[Bearbeiten]

Mit einer Münze (z.B. einem Euro): Die Münze muss in das Glas in der Mitte befördert werden. Dazu lässt man sie einmal auf dem Tisch auftrumpfen, so dass sie danach in das Glas springt. Beim Gelingen darf der Werfer jemand aussuchen der trinkt.

Touchiert die Münze den Rand des Glases, fällt aber nicht hinein, kann der Spieler entscheiden, ob er noch einmal werfen will oder lieber trinken. Trifft er im zweiten Versuch, muss der Bestrafte die doppelte Menge trinken. Wenn er nicht trifft, muss er allerdings auch das Doppelte trinken ;-)

Andere Namen[Bearbeiten]

  • Quartern