Werbung:

Der Wächter bläst vom Turm

Aus Spielwiki
Version vom 14. Mai 2014, 12:08 Uhr von Pegelow (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Wächter bläst vom Turm
Spieleralter: 18-60 60-
Spieleranzahl: 3, 4, 5, 6, 7, 8
Spieldauer: 15 min
Spielort:
Bewertung:

Current user rating: 80% (11 votes)

 You need to enable Javascript to vote


Benötigtes Material[Bearbeiten]

  • 3 Würfel
  • Würfelbecher


Spielaufbau[Bearbeiten]

Es wird mit zwei Würfeln im Würfelbecher gewürfelt, die Würfel bleiben verdeckt liegen. Der dritte Würfel wird oben auf den Becherrand gelegt.


Spielablauf[Bearbeiten]

Der oben auf dem Becherrand liegende Würfel wird vom Spieler heruntergeblasen.

  • Man kann nun entweder die Augen aller drei Würfel zusammenzählen
  • oder aber es wird die Zahl der Augen unter dem Becher mit der Augenzahl des dritten Würfels multipliziert.
  • Als drittes gibt es auch noch die Möglichkeit "hoch mal hoch durch nieder": d.h. die Augen des geblasenen Würfels werden mit sich selbst multipliziert (z.B. 4x4=16) und die so erhaltene Zahl durch die Gesamtzahl der vorher verdeckten Würfel dividiert.


Wer die niedrigste Punktzahl hat, erhält einen Strich oder muss trinken.