Werbung:

CSI Halloween

Aus Spielwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
CSI Halloween
Spieleralter: 6-12
Spieleranzahl: 5, 6, 7, 8, 8-12
Spieldauer: 15 min
Spielort: Drinnen
Bewertung:

Current user rating: 76% (30 votes)

 You need to enable Javascript to vote


Spiele für Halloween
Über dieses Bild


Spiele für Halloween



Benötigte Materialien[Bearbeiten]

  • mehrere Tüten oder Kartons
  • Zettel und Stift für jeden Spieler

Spieleranzahl[Bearbeiten]

  • ab 5
  • ein Erzähler

Spielaufbau[Bearbeiten]

  • Vor der Party: Tüten mit diversen Lebensmitteln füllen (s.u.).
  • Auf der Party: Licht dimmen, alle Spieler um einen Tisch setzen.

Spielablauf[Bearbeiten]

"Das Gerücht geht um, dass Monsieur Mallone seinen Tod vorgetäuscht hat. Nach einem grausamen Unfall sind die CSI (Crime Scene Investigators, aka Kripo) auf eure Hilfe angewiesen, um Messieur Mallone zu identifizieren und den Tathergang zu rekonstruieren. Die CSI haben am Unfallort einige Überbleibsel gefunden und ihr sollt diese nun zuordnen."

Nun holt der Erzähler die Tüten mit den Lebensmitteln hervor und reicht eine nach der anderen herum.

Die Spieler müssen nun mit einer Hand in die Tüte fassen - schmulen nicht erlaubt! - und das Objekt identifizieren und aufzuschreiben, was es ist.

In den Tüten können sich folgende Gegenstände befinden:

  • saubere Knochen vom Huhn als Skelettknochen
  • Bananenscheiben als hinausgeschossene Bandscheiben
  • ungepopptes Popcorn oder trockener Mais als ausgefallene Zähne
  • geschälte Trauben als Glupschaugen
  • halbe Bockwürste oder kleine Möhren als abgehackte Finger.
  • Ketchup als Blut
  • 1 Stück Sülze, in Form der Leber geschnitten
  • gekochte Spaghetti oder Blumenkohl als Gehirn
  • eine geschälte große Tomate als Herz
  • Gummihandschuh mit Wasser füllen, einfrieren: die Hand eines Toten
  • Nasse Teebeutel als Innereien
  • Wurstzipfel als Nase
  • Getrocknete Apfelscheiben als Ohren

Dem Erzähler steht es frei, die Geschichte beliebig auszuschmücken und auch die Spieler zum Raten zu ermuntern.

Nachdem alle Objekte identifiziert wurden, wird zusammengezählt, wer die meisten Leichenteile richtig identifiziert hat. Dieser ist der Gewinner.

Links[Bearbeiten]