Werbung:

Fuck The Dealer

Aus Spielwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fuck The Dealer
Spieleralter: 18-60 60-
Spieleranzahl: 4, 5, 6, 7, 8
Spieldauer: 15, 30, 45, 60 min
Spielort:
Bewertung:

Current user rating: 81% (43 votes)

 You need to enable Javascript to vote




Ein sehr simples, effektives und kommunikatives Trinkspiel für ca 4-8 Spieler!

Spielmaterial[Bearbeiten]

  • ein 52er Kartendeck
  • genug zu trinken

Vorbereitung[Bearbeiten]

Das Deck wird gut durchgemischt und ein Mitspieler wird, zum Beispiel durch Losen, zum Dealer erklärt.

Spielverlauf[Bearbeiten]

Der "auserwählte" Dealer nimmte das Kartendeck in die Hand und schaut sich die oberste Karte an.

Nun muss der Spieler links neben ihm raten welche Karte diese oberste Karte denn ist.

Wenn er falsch liegt, sagt der Dealer ob die Karte "höher" oder "niedriger" ist. (Er darf dabei natürlich nicht lügen.)

Nun hat der Spieler eine zweite Chance. Wenn er wieder daneben liegt muss er die Differenz zwischen der richtigen Karte und seiner zuletzt geratenen Karte an Schlucken trinken. D.h. z.B wenn er beim zweiten Mal eine "3" geraten hat es in Wirklichkeit aber eine "5" ist, muss er zwei Schlucke trinken.

Falls der Spieler beim ersten Mal richtig liegt, muss der 4 Schlücke trinken, wenn er beim zweiten Raten recht hat, muss er 2 Schlucke trinken.

Der Dealer wird erst gewechselt, wenn drei Spieler Hintereinander falsch lagen!

Somit kann es sehr lange dauern bis der Dealer wechselt.

Es wird so lange gespielt bis alle Karten weg sind.

Variante[Bearbeiten]

Die gespielten Karten können je nach belieben offen auf den Tisch gelegt werden, um so insbesondere gegen Ende des Spiels die Wahrscheinlichkeit richtig zu raten zu erhöhen.

PS: Kartenreihenfolge sollte klar sein: 2,3,4,5,6,7,8,9,10,J,Q,K,A