Werbung:

Leben und Tod

Aus Spielwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leben und Tod
Spieleralter: 6-12 12-16 16-18 18-60 60-
Spieleranzahl: 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Spieldauer: 15 min
Spielort: Drinnen
Bewertung:

Current user rating: 76% (26 votes)

 You need to enable Javascript to vote




Benötigte Materialien[Bearbeiten]

  • 1 Kartenspiel

Das Spiel[Bearbeiten]

Sämtliche Karten werden ausgeteilt, jeder Spieler erhält ein Päckchen, das er verdeckt vor sich auf den Tisch legt.

Die beiden Spieler decken die jeweils oberste Karte ihres Päckchens auf. Der Spieler, der die dem Wert nach höhere Karte besitzt, nimmt die beiden aufgedeckten Karten an sich und legt sie verdeckt vor sich auf den Tisch.

Die Farben (Kreuz, Pik, Herz, Karo; Schwarz, Rot) spielen bei Leben und Tod keine Rolle, das Ass gilt als die höchste Karte, die Sieben bzw. Zwei als niedrigste.

Decken beide Spieler gleiche Werte auf, z.B. zwei Buben, so werden die beiden Karten offen in die Mitte gelegt. Dann legt jeder Spieler darauf eine weitere Karte verdeckt und zuletzt eine Karte offen.

Der Spieler, der nun die höhere Karte aufdeckt, erhält beide Stapel – d.h. alle sechs Karten.

Sollten wiederum zwei gleiche Karten aufgeschlagen werden, so wird diese Prozedur wiederholt, womit es beim nächsten Aufschlagen bereits um zehn Karten geht.

Danach setzt sich das Spiel wie gewöhnlich fort, solange bis jeder Spieler seinen Stapel aufgebraucht hat.

Sodann mischt jeder Spieler die vor ihm verdeckt liegenden Karten, legt sie wiederum zu einem Päckchen gestapelt vor sich hin und das Spiel wird fortgesetzt.

Sieger ist derjenige Spieler, der seinem Gegner alle Karten abnehmen kann.

Das Spiel zu drei oder mehr Personen[Bearbeiten]

Die vorstehenden Regeln lassen sich auf einfache Weise für das Spiel zu dritt bzw. zu viert verallgemeinern: jeder Teilnehmer deckt eine Karte auf und der Spieler mit der höchsten Karte gewinnt die offenen Karten.

Sollten zwei oder mehr Spieler Karten mit dem gleichen höchsten Wert aufdecken, so legen diese Spieler jeweils eine weitere verdeckte Karte auf den Stapel und dann eine offene Karte. Wer dabei die höchste Karte aufdeckt gewinnt alle in die Mitte gelegten Karten.

Ähnliche Spiele[Bearbeiten]

  • siehe auch Supertrumpf - das altbekannte Autoquartettspiel