Engerl und Bengerl

Engerl und Bengerl
Spieleralter: 6-12 12-16 16-18 18-60 60-
Spieleranzahl: 4, 5, 6, 7, 8
Spieldauer: 5, 15 min
Spielort: Drinnen & Draußen
Bewertung:

Current user rating: 75% (28 votes)

 You need to enable Javascript to vote


MaterialBearbeiten

  • Geschenke
  • kleine Zettel mit den Namen der Teilnehmer

SpielBearbeiten

Der Spielleiter erhält die kleinen Zettel mit den Namen der Teilnehmer.

Die Teilnehmer beschenken ihre "Bengerl" und benötigen dafür natürlich Kreativität, es können aber auch kleine gekaufte Gegenstände sein. Der Umfang dieser Geschenke sollte im Vorfeld vereinbart sein d.h. ob es selbstgemachte oder gekaufte und in welchen geldlichen Rahmen. Die Spielleitung bereitet Lose vor, auf denen sich jeweils ein Name eines Mitspielers befindet. Jeder Spieler erhält eines der Kärtchen auf der steht, wer sein "Bengerl" ist. Man erfährt jedoch nicht von wem man beschenkt wird.

Achtung: wenn ein Spieler sein eigenes Los zieht, legt er dieses wieder zurück und vermischt es unter den übrigen Losen.

Nun leg man einen bestimmten Tag fest an dem die Geschenke ausgetauscht werden (zb. Weihnachten oder Silvester). Nun werden die Geschenke übergeben und deren besondere Bedeutung geklärt.

siehe auchBearbeiten

Zuletzt geändert am 4. Dezember 2009 um 11:46