Werbung:

Der clevere Spionibold

Aus Spielwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logikfragen - Der clevere Spionibold
Die Art von Rätseln sind durch logisches nachdenken lösbar (wie auch die Laterals).
Meist wird ein naturwissenschaftliches Grundwissen vorausgesetzt, insbesondere in Pysik und Chemie.
Diesen Fragen kann man ruhig ein paar Stunden im Geiste nachhängen, die Antworten werden einen nicht (wie oft bei den Scherzfragen) enttäuschen.
Schwierigkeit: leicht

Bewertung:
Current user rating: 88% (46 votes)

 You need to enable Javascript to vote

> Spiele > Rätsel > Logikfragen > > Der clevere Spionibold

Rätseltext[Bearbeiten]

Der Spion Spionibold wurde von Spionage Freunden los geschickt, um eine andere Stadt auszuspionieren. Als er am Tor ankam, sah er, dass am Tor ein Wächter stand, dem man ein Passwort nennen musste um in die Stadt zu gelangen.

Der clevere Spionibold wusste jedoch sofort wie er das Passwort heraus bekommt. Also legte er sich in einem Gebüsch auf die Lauer, um das Passwort herauszufinden.

Er musste nicht lange warten, da kam ein Handwerker, der Wächter nannte die Zahl 16, der Handwerker die 8, nun durfte er das Tor passieren.

Wenig später kam ein Soldat, der Wächter nannte die Zahl 8, der Soldat 4, er durfte ebenfalls passieren.

Nun kam ein älterer Herr, als der Wächter 28 sagte und der älterer Herr 14, glaubte der Spion, dass er die Lösung weiß.

Der Spion ging zum Tor, der Wächter sagte 14, der Spion 7. Sofort wurde er verhaftet.

Was hätte der Spion antworten müssen und warum?

Auflösung / Lösung[Bearbeiten]


Anmerkung[Bearbeiten]