Werbung:

Power-Uno

Aus Spielwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Power-Uno
Spieleralter: 6-12 12-16 16-18 18-60 60-
Spieleranzahl: 3, 4, 5, 6, 7, 8
Spieldauer: 15 min
Spielort: Drinnen
Bewertung:

Current user rating: 71% (9 votes)

 You need to enable Javascript to vote


Spielmaterial[Bearbeiten]

  • 2 Uno-Kartenspiele

Spielvorbereitung[Bearbeiten]

Power-Uno ist eine viel schnellere Version vom normalen UNO (ausführliche Regeln hier und sollte auch schneller gespielt werden.

Man benötigt 2 Kartendecks, aus denen man nur die Karten 0, 2, 7, die Spezialkarten und die schwarzen Karten nimmt und damit spielt. Geeignet sind 3 oder mehr Spieler. Jeder Spieler erhält zu Beginn des Spiels 3 Karten, die Spielweise ist ansonsten die gleiche wie beim Uno.

Spezielle Regeln[Bearbeiten]

  • Karten mit gleichem Wert und gleicher Farbe dürfen zusammen abgelegt werden. (Retour-Karten lösen sich auf, 2+ Karten verdoppeln sich, etc.)
  • 7: Wird eine 7 gespielt, müssen alle Spieler die Hand drauf legen. Der letzte muss eine Strafkarte aufnehmen. Wenn nur 2 Spieler im Spiel sind, muss der Spieler, der die Karte gelegt hat, zuerst die Hand auf den Stapel legen, dann die Stirn berühren, und dann wieder auf den Stapel mit den abgelegten Karten legen. Sein Gegenspieler muss nur die Hand in die Mitte legen. Wenn ein Spieler 2 oder mehrere 7 aufs Mal ablegt, so muss das erste Mal normal die Hand in die Mitte gelegt werden, für die 2. und alle weiteren 7 hat der Spieler, um seine Hand in die Mitte zu legen, solange Zeit, bis er ein 2. (bzw. x-tes) Mal an die Reihe kommt. Er darf also inmitten des laufenden Spieles, irgendwann seine Hand in die Mitte legen.
  • Blaues 2: Wenn eine Blaue 2 gespielt wird, werden alle Handkarten an den Spieler rechts weitergegeben. (Wenn 2 oder mehrere blaue 2 gespielt werden, dann wird das weitergeben kumuliert.
  • 0: Wird eine 0 gespielt, muss der Spieler seine Handkarten mit einem anderen Spieler tauschen. Wird die "Jump-In"-Regel angewendet (wirft ein anderer Spieler eine 0 auf den Stapel) oder werden 2 0-Karten gleichzeitig gespielt, wird die Funktion vom Kartentausch aufgehoben.
  • Schwarze Karten: die Schwarzen Karten dürfen immer gespielt werden, auch wenn man in der vorgegebenen Farbe spielen könnte.
  • Jump-In: siehe weiter oben, allerdings wird die Funktion der vorher abgelegten Karte (z.B. 2+) nicht aufgehoben, sondern kumuliert (Ausnahme: die Spezialkarte Aussetzen: Die Anzahl Karten, die der letzte Spieler eingeworfen hat, entspricht der Anzahl Spieler, die aussetzen müssen).

Spielende[Bearbeiten]

Das Spiel ist beendet, sobald nur noch ein Spieler dabei ist. Gewonnen hat, wer seine Karten als erster abgelegt hat. Legt ein Spieler als letzte Karte eine 0 oder eine blaue 2, so muss er eine Strafkarte ziehen und dann tauschen bzw. weitergeben. Als erweiterte Version kann man Punkte einführen. Jeder Spieler, der alle seine Karten abgelegt hat, erhält einen Punkt und muss sogleich 3 neue Karten aufnehmen und damit weiterspielen.

Ähnliche Spiele[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]


(c) Wikipedia