Werbung:

Strip-Poker

Aus Spielwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Strip-Poker
Spieleralter: 18-60
Spieleranzahl: 3, 4, 5, 6
Spieldauer: 5 min
Spielort: Drinnen
Bewertung:

Current user rating: 86% (29 votes)

 You need to enable Javascript to vote


Spielmaterial[Bearbeiten]

  • Poker-Kartenspiel (52 Karten) und jeder erhält 10 Streichhölzer oder Münzen als Einsatz.

Spielaufbau[Bearbeiten]

  • Die Spieler sitzen im Kreis.

Spielablauf[Bearbeiten]

Jeder Spieler erhält 5 Karten, die er verdeckt vor sich hält. Ansonsten normale Pokerregeln.

Ähnliche Spiele[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Aufgaben[Bearbeiten]

Der Gewinner einer Runde darf sich etwas von den Verlierern wünschen.

Normalerweise müssen diese ein Kleidungsstück ablegen.

Wenn ein Spieler aber bereits splitternackt ist und somit bei Spielverlust kein weiteres Kleidungsstück ablegen kann, darf sich der Gewinner etwas anderes wünschen, z.B. werden dem Spieler Handschellen angelegt und er oder sie muss eine Runde mit gefesselten Händen spielen. Oder der Verlierer muss dem Gewinner eine Fußmassage verabreichen. Oder 10 Liegestütze, oder für alle neue Getränke holen. Oder eine erotische kleine Geschichte erzählen. Oder, oder, oder, …

Das Spiel ist beendet, wenn alle Spieler nackt sind.

Hierzu sind alle Poker-Varianten geeignet.

Varianten[Bearbeiten]

Die Spielidee des Strip-Poker, nämlich dass der/die Verlierer ein Kleidungsstück ausziehen müssen, kann auch mit anderen einfachen Kartenspielen wie z. B. Mau-Mau umgesetzt werden.